Klimaziele der EU: Wie berücksichtigt die EU die energieintensiven Unternehmen, bei denen Produktion ohne CO2 nicht möglich ist?

Industrieunternehmen müssen ab dem Jahr 2013 für ihre CO2-Emissionen sogenannte Emissions-Zertifikate erwerben. Dadurch soll die Industrie einen Beitrag zur Erreichung der europäischen Klimaziele leisten. In vielen Branchen ist dies jedoch nicht so einfach, weil in vielen Unternehmen eine Produktion ohne CO2-Ausstoß gar nicht möglich ist. Dazu gehören zum Beispiel die südwestfälische Kalk-, Zement-, Stahl- und Papierindustrie. Diese Unternehmen stehen zudem in internationalem Wettbewerb, d.h.: wenn sie die harten Umweltauflagen in Europa nicht erfüllen können, würde die Produktion einfach in nicht-regulierte Länder wie Indien oder China abwandern (sogenanntes carbon leakage).
Deshalb hat sich Peter Liese gemeinsam mit seiner Fraktion (EVP/Christdemokraten) dafür eingesetzt, dass solche Unternehmen von der Auktionierung der Zertifikate ausgenommen werden.
Eine Übersicht über die energieintensiven Unternehmen, die in Südwestfalen durch die sogenannte carbon-leakage Liste von dem Erwerb von Emissionszertifikaten ausgenommen sind, finden Sie hier.

 

Übersicht über die energieintensiven Unternehmen, die in Südwestfalen durch die sogenannte carbon-leakage Liste von dem Erwerb von Emissionszertifikaten ausgenommen sind:

  • Portland-Zementwerke Gebr. Seibel GmbH & Co.KG, Erwitte
  • Portlandzementwerk Wittekind Hugo Miebach & Söhne KG, Erwitte
  • Deutsche Edelstahlwerke Siegen-Geisweid
  • Rheinkalk GmbH Werk Hönnetal, Menden
  • Gebr. Grünewald GmbH & Co. KG, Kirchhundem-Hofolpe
  • Grevenbrücker Kalkwerk GmbH & Co KG, Lennestadt-Grevenbrück
  • Warsteiner Kalkwerk GmbH & Co. KG, Warstein
  • Spenner Zement GmbH & Co.KG,  Erwitte
  • Kalkwerk Sanssouci GmbH + Co. KG, Balve
  • Dyckerhoff AG - Werk Geseke, Geseke
  • HeidelbergCement AG - Zementwerk Geseke, Geseke
  • Rheinkalk Messinghausen GmbH & Co. KG, Brilon-Messinghausen
  • WEPA Papierfabrik, Arnsberg-Müschede, Marsberg-Giershagen
  • Cascades Arnsberg GmbH, Arnsberg
  • Reno De Medici Arnsberg GmbH, Arnsberg
  • Risse + Wilkem Iserlohn
  • Deutsche Edelstahlwerke in Siegen