KEISER GMBH

OBERFLÄCHENBEARBEITUNG MIT NACHHALTIGER ENERGIEVERSORGUNG

Die Keiser GmbH betreibt im Rahmen der Oberflächenbearbeitung eine Pulverbeschichtungsanlage mit zwei Kammertrocknern und mehrere Sandstrahlanlagen.

Der Energiebedarf für die Pulvertrockner wird seit 2011 durch Biomasse gedeckt. Dabei handelt es sich um die erste Anlage dieser Art und wird hauptsächlich mit Holzhackschnitzeln aus der Region befeuert.

Seit der Erweiterung ist man in der Lage Werkstücke mit Maximalabmessungen von 8m Länge 2,5m Breite und 3m Höhe zu bearbeiten.

Porträt

Die Keiser GmbH wurde 1978 als Überholungsbetrieb für Verkaufsautomaten gegründet. Eine wichtige Kernkompetenz war immer die Lackierung von Werkstücken.
Seit dem Umstieg auf Pulverlackierung im Jahr 1998 ist man in der Lage auch Lohnbeschichtungen anzubieten. Dieser eigenständige Bereich ist Jahr für Jahr weiter ausgebaut und modernisiert worden.

Steckbrief

Anzahl der Mitarbeiter ca. 17
Standort Bad Sassendorf
Gründung 1978
Umsatz 2010 2,06 Mio. Euro

Kontakt

Keiser GmbH
Steinkuhler Weg 6d
59505 Bad Sassendorf

TEL.: +49 29 21 98 17 338     
FAX: +49 29 21 98 17 339
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!