Unternehmen und Organisationen

TRACTO-Technik GmbH & Co. KG

Beitrag zur Energieeffizienz

Die TRACTO-Technik GmbH & Co. KG hat sich unter anderem durch die Entwicklung des GRD®-Verfahrens zur leichteren Nutzung von Erdwärme einen Namen gemacht. Denn bisher sind die gängigen lotrechten Bohrungen zur Erdwärmeenergie aufwändig und teuer. Außerdem treten nicht selten Flurschäden auf. Das innovative GRD®-Verfahren ermöglicht es, die Erdwärmesonden von einem kleinen Schacht aus strahlenförmig in alle Richtungen und Neigungen, auch unterhalb von Gebäuden, einzubringen. Somit kann Erdwärme als Energiequelle der Zukunft optimal genutzt werden. Die Technik senkt den technischen Aufwand und die Einbaukosten von Erdwärmesonden erheblich.

Außerdem kommt Rohrleitungen eine besondere Bedeutung im Bereich der Energieeffizienz zu: Moderne und effiziente Kraft-Wärme-Kopplung wird in Zukunft europaweit gefördert werden und wird überall dort zum Einsatz kommen, wo sie sich lohnt. Wärmegeführte KWK-Anlagen optimieren den Wärmeertrag in einem Kraftwerk oder in industriellen Anlagen, dabei wird die erzeugte Wärme als warmes Wasser (das ist die sogenannte Fernwärme) über isolierte Rohrleitungen transportiert.

Weiterlesen: TRACTO-Technik GmbH & Co. KG

 

Trade Solar GmbH

Fachgroßhandel für Solartechnik

Die Trade Solar GmbH ist ein Fachgroßhändler für Systemtechnik in der Photovoltaik und Solarthermie. Das Unternehmen ist auf den Vertrieb von Solaranlagen, sowohl zur Stromerzeugung, als auch auf thermische Anlage zur Heizungsunterstützung und Warmwasseraufbereitung für die tägliche Energieversorgung spezialisiert.

Weiterlesen: Trade Solar GmbH

 

Trans-Tec Schwertransporte GmbH

Beitrag zur Energieeffizienz

Im Bereich der Schwertransporte ist die Firma Trans-Tec international tätig. Sie transportiert schwere Turmteile für Windkraftanlagen über weite Strecken, im Jahr 2008 etwa von Bremen nach Belgien. Dabei müssen oft spontane Lösungen für die Transportprobleme gefunden werden. Anfangs wurden diese Transporte mit Kesselbrücken durchgeführt. Aufgrund von Genehmigungsproblemen (Errichtung von Baustellen, etc.) wurde die Firma jedoch gezwungen, einen anderen Transportablauf zu organisieren, da eine Gesamtzuglänge von 42,00 m für die belgischen Straßenverhältnisse nicht mehr tragbar war.

Weiterlesen: Trans-Tec Schwertransporte GmbH

 

TRILUX GmbH & Co. KG

Neue Beleuchtung für Schulen spart 400€ pro Klassenraum

Dank seiner Innovationskraft ist der TRILUX-Konzern führend in der Entwicklung einer besonders energieeffizienten Beleuchtung - ganz nach dem Firmenmotto „Neues Licht“. Energieeffizienz hat bei Trilux oberste Priorität – der Anspruch ist, "in jeder Hinsicht ideale und ganzheitliche Beleuchtungslösungen zu schaffen". Trilux ist Vorreiter bei der Entwicklung von speziellen Spiegeloptiken für dauerhaft hohe Wirkungsgrade, bei der Konstruktion von effizienten Leuchten für moderne Leuchtmittel oder bei der Entwicklung von Sanierungskonzepten. Ein Beispiel dafür sind geometrisch optimierte Spiegelraster mit hochreflektiver, silberbeschichteter Oberfläche.

Weiterlesen: TRILUX GmbH & Co. KG

 

Verbraucherzentrale NRW e. V.

Erstberatung schon ab fünf Euro

Alle Niederlassungen der Verbraucherzentrale, in Siegen, Lennestadt, Lüdenscheid, Iserlohn, Arnsberg und Lippstadt, bieten in ihren Beratungsstellen konkrete Energiespar-Beratung für die Verbraucher an. Eine erste, 30-minütige Beratung erhalten Sie dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie für nur fünf Euro. Wenden Sie sich dazu einfach an Ihre Beratungsstelle und vereinbaren Sie einen Termin. Mehr Infos dazu gibt es hier.
http://www.vz-nrw.de/energieberatungsstuetzpunkteßreturnto_link513201A&mode=1&leistung=a007

Weiterlesen: Verbraucherzentrale NRW e. V.

 

Verkehrsclub Deutschland (VCD)

Energiesparen und Klima schonen mit Fahrrad, Bus und Bahn

Effizienter Transport und die Förderung von günstigen und umweltfreundlichen Verkehrsmitteln wie der Bahn und dem Fahrrad - das sind Hauptziele des VCD. Dazu gehören auch sparsame Autos, die gut sind fürs Portemonnaie und für die Umwelt. Der VCD setzt sich für Südwestfalen z.B. für den Ausbau der Ruhr-Sieg Strecke von Hagen nach Gießen oder den Ausbau der Oberen Ruhrtalbahn ein, und dafür, dass eine günstige und flächendeckende Verfügbarkeit des öffentlichen Personennahverkehrs garantiert bleibt. Die Förderung von Radwegen ist auch ein besonderes Anliegen des VCD. Durch diese Maßnahmen soll die  Luftqualität durch eine systematische Luftreinhaltepolitik wesentlich verbessert werden, um die Menschen vor Belastungen durch Feinstaub und Stickstoffoxid zu schützen.

Deutschlandweit engagieren sich bereits etwa 60.000 Mitglieder im VCD.

Weiterlesen: Verkehrsclub Deutschland (VCD)

 

Viega GmbH & Co. KG

Effiziente und wirtschaftliche Wärmeerzeugung

Die Viega GmbH & Co. KG ist auf die Herstellung von effizienten und wirtschaftlichen Flächentemperiersystemen spezialisiert. Sie ermöglichen neben einer regenerativen Wärmeerzeugung die Installation eines effizienteren Wärmeverteilsystems. Der Einbau eines modernen Flächentemperiersystems, welches auf Basis eines Niedrigtemperatursystems basiert, ermöglicht eine deutliche Einsparung und effizientere Energienutzung.

Flächentemperiersysteme haben darüber hinaus den Vorteil, dass sie je nach Anlagenkonfiguration außerdem im Sommer zur Kühlung der Räume eingesetzt werden können.

Weiterlesen: Viega GmbH & Co. KG

 

Voswinkel GmbH

Konfektionierte Leitungen für effiziente Gebäude und KWK-Anlagen

In vielen Bereichen der Energieeffizienz sind Armaturen, Kupplungen und Rohrleitungen der Firma Voswinkel gefragt: Rohrleitungen stellt Voswinkel in jeder Größenordnung her. Für Einsparungen im Gebäudebereich, etwa durch effiziente Armaturen und Zuleitungen für neue Heizungssysteme, sind sie unerlässlich. Die Sanierung von Gebäuden ist eine der wirkungsvollsten Maßnahmen im Bereich der Energieeffizienz, hier liegt das höchste Einsparpotential. Sei es bei der Neuinstallation von Heizungsanlagen oder bei der Leitungslegung für Solarthermieanlagen auf dem Dach: ohne die entsprechenden Rohrleitungen sind solche Installationen nicht möglich, daher wird die Nachfrage nach solchen Leitungen in den nächsten Jahren stark zunehmen. Die Firma Voswinkel verarbeitet schon heute etwa 500.000 Meter Stahl- und Kupferrohre jährlich.

Weiterlesen: Voswinkel GmbH

 

Warsteiner-Brauerei

Vorbild im Bereich Energieeffizienz

Die Warsteiner-Brauerei macht spätestens seit dem Jahr 2005 mit dem Thema Energieeffizienz ernst: In diesem Jahr hat Warsteiner einen eigenen Gleis-Anschluss in Betrieb genommen. 10% aller Frachten transportiert die Brauerei auf der Schiene. Doch nicht nur beim Transport, auch bei der Energieerzeugung ist Warsteiner Vorbild: seit etwa zwei Jahren liefert ein Blockheizkraftwerk etwa 40% der Energie, die für das Brauen nötig ist. In einer eigenen Forschungsakademie arbeiten Mitarbeiter von Warsteiner daran, die Effizienz weiter zu steigern, zum Beispiel beim Thema Abwärme. Eine weitere Idee für mehr Effizienz ist es, den beim Brauen entstehenden Treber (Rückstand bei der Bierherstellung) in Biogas zu verwandeln.

Weiterlesen: Warsteiner-Brauerei

 

Weier GmbH

Spezialschrauben für Windkraftwerke

Die Weier GmbH ist ein wichtiger Zulieferer für den Windenergie-Sektor, zu denen u.a. ENERCON gehört. Der Bereich der Verbindungstechnik, in dem Weier zum Beispiel durch die Herstellung von bestimmten Sonderschrauben, tätig ist, ist für die Konstruktion von Windkraftanlagen von ganz zentraler Bedeutung. Ohne die Unterstützung von Weier wäre z. B. die Installation von noch leistungsstärkeren Anlagen beim sogenannten Repowering d.h. dem Ersatz älterer, nicht mehr so leistungsfähiger Windkraftwerke durch moderne, leistungsfähige Anlagen, nicht möglich. Neue Anlagen können, obwohl in geringerer Stückzahl, das 2-3 fache mehr an Strom produzieren als die alten.

Weiterlesen: Weier GmbH

 

Seite 7 von 7